Blog

Suchmaschinenoptimierung Blog mit aktuellen SEO Informationen und Neuigkeiten zu speziellen SEO Themen.

Webmaster Forum 2019 - Die Tipps

Suchmaschinenoptimierung funktioniert auch noch nach bestimmten Google Updates. In dem folgenden Beitrag erkläre ich euch allerdings auch warum man nicht nur auf Google optimieren sollte. Das wird auch wieder mein Thema beim SEO Camping sein. Vorab möchte ich euch aber ein paar Infos geben.

Suchmaschinen und Webmaster 2019 - gibt es überhaupt noch SEO?
Die Antwort ist ganz klar - JA. Die Bewertung von Webseiten hat sich aber geändert bei Google und beispielsweise auch bei Bing. Ich hatte beim SEO Camping ( https://seo-camping.de ) immer dazu geraten mehrgleisig zu fahren, eine Content Seite für Bing und eine für Google zu erstellen.

Nun hat sich folgendes ergeben das - was ich prophezeit habe - und auch bei Google ein paar Pluspunkte gesammelt. Aber eins der Reihe nach!

Ich habe eine "Google Version" und eine "Bing Version" erschaffen. Diese ergänzen sich prima und sind auch untereinander verlinkt. SEO 2019 geht aber etwas weiter. Ich scheine an den richtigen Schrauben gedreht zu haben. Es sind TONNEN von Informationen, ich versuche das aber aufs wesentliche zu begrenzen in den Aussagen.

Richtig ist
Kannibalismus ( Key Kannibalismus ) - hmm vielleicht unglücklich ausgedrückt - aber das ist sowas mit dem ich auch arbeite. Von Kannibalismus spricht man wenn mehrere Webseiten zu einem Key ranken. Es ist ein Mythos, war vielleicht mal so aber jetzt geht es sich ja erstmal um das ranking, oder? Es funktioniert prima, unterscheidet sich der Content und die Ziele.

Die 2 Versionen ( mindestens und auch erweitert! )
Ich hatte damals wie gesagt ne Version für beide Suchmaschinen. Jetzt kommt aber der Kniff für 2019 und auch die Zukunft. Klassisches Keyword-Ranking hat ausgedient! Eigentlich müsste ich 10 Freds aufmachen um das Thema zu bedienen, aber ich halte mich jetzt echt kurz. Bedient das Unterschiedlich und verlinkt das auch! Da gibt es allerdings unterschiedliche vorgehensweise ( IST Zustand ist da wichtig zB )

Die richtige Content Strategie

Ganz easy eigtentlich. Guckt euch doch mal die Ergebnisse an von Google aber auch Bing. Was steht denn da vorne? "Experten". Aber wie machen die das?
Ich habe Synthetisiert das eine Seite alleine nicht ranken kann. Man sollte eine Art Cluster aufbauen. Das ist ganz wichtig. Hatte ich schon, ich habe es verbessert.

Ihr habt eure Seite die ranken soll, damals gab es echt Seiten die rankten zu allem.. auch meine. Es ist sozusagen erstmal der Einstieg in den Pillar-Content .Dieser bildet den Nukleus des Clusters.

Dabei ist die interne Verlinkung wichtig + baut diesen Cluster aus!

Zum 2. Antwortmaschine? Ja dann fragt doch auch mal!

Heute mal 2 Tipps für 2019 und die Zukunft. Fragen könnt ihr gerne zB in der H2 auch mal stellen, also IM Content. Dann danach die Antwort darauf geben. Reicht es nicht für den "Super Organischen" Query, dann vielleicht in der Google Query Box. - und zack seit ihr in den Top 10. ;)
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  331 Aufrufe
331 Aufrufe

Google Index Problem

.... Damit es uns nicht langweilig wird und wir weiter raten können.

https://twitter.com/googlewmc/status...08764489818112
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  303 Aufrufe
303 Aufrufe

Wieviele echte Mitglieder hat FB tatsächlich?

Die werfen ja seit Jahren mit unüberprüfbarer Anzahl von Mitgliedern um sich.

Jetzt geht die Meldung über die Ticker, dasse 3000 Millionen Fakekonten deaktiviert haben.

Ich selbst hab mittlerweile selbst dort bestimmt 4 oder 5 Konten, die ich mal eingerichtet hatte und dann die Zugangsdaten vergessen hatte.

Geiches gilt für einige aus meinem Bekantenkreis; auch mehrere Konten.

Viele Konten wurden mal eingerichtet und dann nie wieder irgendwie genutzt.

Ein Grossteil derer, die dort mal Konten eingerichtet haben dürften mittlerweile nicht mehr unter uns sein.

Und so frage ich mich ernsthaft wieviele echte Mitglieder die tatsächlich haben. Meine Vermutung: Erheblich weniger, als sie angeben.

Das ist ja nicht ganz unerheblich, für die Marketingangaben für z. B. die Werbung.

https://www.manager-magazin.de/finan...a-1269074.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  282 Aufrufe
282 Aufrufe

TLD Amazon?

Ich dachte bsher immer die würden sich um die Domain Amazon streiten und dachte auch zunächst, dass der Autor des Artikels falsch lag, als er von der TLD Amozon sprach.

Es gibt die TLD Amazon?

Kriegt jetzt jeder von diesen Strolchen sein eigene TLD? Ebay kriegt .ebay, Google kriegt .google, Facebook kriegt .facebook? Dann kann das Internet ja bald rückabgewickelt werden.

https://www.faz.net/aktuell/feuillet...-16200997.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  348 Aufrufe
348 Aufrufe

Österreich und der Leak

Sorry es passt aber grade! Österreich zerlegt sich grade selber. Mal sehen was am Montag dabei rauskommt. War er nur "Kurz" da?
Ehrlich gesagt finde ich das MEGA das es rausgekommen ist!

Da nehme ich es wie Kinski ( Deutscher Künstler ) und sage: " DU DUMME SAU " !#

Ich habe einige Freunde in Österreich, ich glaube aber das es nicht ein Problem nur in Österreich ist. Lobbyismus ist nicht nur da üblich, wenn auch nicht so krass.
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  318 Aufrufe
318 Aufrufe

Trump und der Untergang der USA

Ich weiss, der ist etwas reißerisch der Aufmacher, aber Trump! Mal wieder und wieder. Warum scheint so ein System zu funktionieren frage ich mich. Jeder mit gesundem! Menschenverstand muss das doch schon durchleuchtet haben. Oder sind wir Europäer Fortschrittlicher, evtl sogar selber manipuliert???


Nee aber irgendwann muss SCHLUSS sein, bei mir übrigens sind mehrere rote Linien schon durchbrochen. Aber ich halt ja meine Klappe auch mal ( is gut so! )

Warum so kryptisch?
Es geht sich nur um Trump und nicht den Amerikanern, ich mag Amerika, aber ich würde da keinen Urlaub machen wollen!
Sorry wenn ich mich grade mal auskotze!
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  293 Aufrufe
293 Aufrufe

Und das nächste Geschäftsfeld, das Google in D an sich reisst.

Und ein Geschäftsführer der wohl den Knall noch nicht gehört hat:

>> Für das Karrierenetzwerk Xing sei das eine Möglichkeit, das eigene Stellenmarkt-Angebot noch bekannter zu machen, sagte Jens Stief, Geschäftsführer der Abteilung E-Recruiting bei Xing bei der Vorstellung in Berlin. „Wir erwarten uns von der Partnerschaft mit Google, dass noch mehr jobsuchende Menschen zu uns finden.“

https://www.faz.net/aktuell/beruf-ch...-16200443.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  300 Aufrufe
300 Aufrufe

Google Update: Search Quality Guidelines

https://searchengineland.com/google-...delines-317189

Download:
static.googleusercontent.com/media/www.google.dk/da/da/insidesearch/howsearchworks/assets/searchqualityevaluatorguidelines.pdf
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  306 Aufrufe
306 Aufrufe

Facebook > Extrem rechtslastig _

Ich bin ja seit einigen Monaten auf FB immer noch mit einem Fakeaccount mehr oder weniger anonym unterwegs. Nur wenigen meiner Bekannten hab ich bekannt gemacht, dass ich das bin.

Was fast erschreckend ist, ist die fast schon extreme Rechtslastigkeit, auch in meinem Bekanntenkreis. Da ist kaum einer kritisch, das Merkel-Bashing auch extrem. Da wird Gefaktes gedankenlos übernommen und weiterverbreitet, weil es ganz offensichtlich wunderbar ins eigene Meinungsbild passt. Ein Beispiel: Da ist ein Foto im Umlauf, welches Menschen auf einem Friedhof zeigt, welche dort zusammenhocken und kochen. Da kamen ganz schlimme Kommentare, von denen z. B. "Danke Merkel" ein ganz harmloser ist. Übrigens auch von meiner Ex, der scheint auch jemand regalmässig ins Hirn zu scheissen. Wahrscheinlich liegst aber am Alk, dass die immer mehr verblödet.

Tatsächlich handelt es sich um eine Aufnahme aus Mexiko, wo es Tradition (Santa muerte) ist, dass Familien mit ihren Toten auf den Friedhöfen zusammen sind und dort auch kochen und essen.

Ich bin dann mal dazwischen gegangen: "Habt Ihr sie noch alle? Das ist ein Fake und zeigt..." Nur eine Reaktion: "Gottseidank, Danke für die Aufklärung"!

Auch bei dem ständigen Bashing von diesem Kind (kann den Namen nicht behalten), dessen Eltern doch etwas sonderbar zu sein scheinen, die welche Freitags immer in Sachen Umweltschutz unterwegs ist und überall rumgereicht wird, bin ich mal dazwischen gegangen, weil es mir ziemlich auf den Keks ging: "Wenn sie von irgendwelchen Figuren manipuliert und missbraucht wird, warum werden die dann nicht gebasht? Irgendwann ist alles mal gesagt und irgendwann muss es auch mal gut sein, man muss nicht immer noch versuchen ne Schippe draufzulegen". Seitdem ist seltsamerweise, zumindest in meinem doch relativ grossen Bekanntekreis Ruhe. Der Scheiss wird nicht mehr geteilt.

Mann, FB ist wirklich ne Seuche.
Original Autor: cura
Weiterlesen
  273 Aufrufe
273 Aufrufe

super Ergebnisse

Habe gerade gesucht: "drechselfutter reinigen" https://www.google.com/search?client...utter+reinigen

das erste Ergebnis: https: //verbrauchertests .org/ drechselfutter /

automatischer content vom Primitivsten "Das präsentiert einander häufig auch an den ausgesuchten Nähten und den verwendeten günstigen Stoffen. Wartenden Besuchern fällt erstmal körnige Präsenz."


dann Bedienungsanleitung, Vergleichsscheisse und amazonlinks
Original Autor: guppy
Weiterlesen
  317 Aufrufe
317 Aufrufe

Wer hat in welcher Behörde was an der Klatsche?

Da muss man sich echt fragen, welcher Hirni ein solch Begierlichkeiten weckendes "Kunstwerk" für eine Grundschule durchgehen lässt.

https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...-16189957.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  304 Aufrufe
304 Aufrufe

Schnelles script für Overlay auf Mobilgeräten gesucht

Moinsen,
ich habe derzeit Farbtabellen mit 85 Farben, die via CSS erzeugt werden und responsive sind.
Die sehen dann auf mobilen Endgeräten so aus:
Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: iphone-testseite1.PNG
Ansichten: 0
Größe: 227,9 KB
ID: 122598



























Nun habe ich neuerdings auch noch 10 Farbabstufungen, die ich je Farbe anbieten will.
Die sehen dann ungefähr so aus:
Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: iphone-testseite2.PNG
Ansichten: 0
Größe: 135,3 KB
ID: 122599


















Jetzt kann ich natürlich nicht für jede der 85 Farben die Tabelle mit den Abstufungen auf eine Artikelseite klatschen. Da scrollt sich der Kunde - vor der Bestellung(!) - tot.

Ich möchte jetzt, das der Kunde einfach 1 Farbfeld anklicken/berühren kann und dann sollte ein Overlay mit den Farbabstufungen erscheinen.

Kennt da jemand ein richtig schnelles und schlankes script, ohne das sich der Kunde erst zig-MB jQuery-Bibliotheken und so Zeugs laden muß?
Original Autor: catcat
Weiterlesen
  284 Aufrufe
284 Aufrufe

VBulletin 5.5.2 - Update gleich

Gleich gibt es ein Update für VBulletin. Die Version wird von 5.5.1 auf 5.5.2 Stable gebracht. Mehr Informationen findet ihr auf der Offiziellen VBulletin Seite:
https://www.vbulletin.com/forum/foru...-now-available

Das Forum wird für etwa 15 Minuten nicht da sein, nur so als kleine Info
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  328 Aufrufe
328 Aufrufe

Dies ist der Cache von Google von http://xxxxxx.de/...

Guten Morgen!

Weiss jemand, was bei google schon wieder los ist? Abbild einer Seite schon wieder nicht aktuell!

Gruss
weer1
Original Autor: weer1
Weiterlesen
  282 Aufrufe
282 Aufrufe

Comerzbank - Comdirect > Ich könnt kotzen _



Das sind so Überraschungen, die ich hasse wie die Pest.

Ich kann mein Konto nicht mehr nutzen, weil diese Ärsche von heute auf morgen das iTan-Verfahren eingestellt haben, wobei sie auch noch kackfresch lügen, indem sie behaupten das geschähe aufgrund einer EU-Richtlinie. Die EU-Richtlinie sieht vor, dass ab September das iTan-Verfahren nicht mehr möglich ist. Das jetzige Abschalten hat also nicht die EU-Richtlinie zu verantworten.

Und genau das hatten sie noch vor vier Wochen geschrieben: Das ich die iTanliste nur noch bis September nutzen kann.

Die Herrschaften haben es sich wohl von einem Tag auf den anderen anders überlegt und einfach eingestellt. Der Kunde wirds schon von selbst merken, wenn er sein Konto nutzen will. Kundendienst? Das ist mal wieder Arroganz und Überheblichkeit pur. Wurden vom Steuerzahler (also auch ihren Kunden) mit Milliarden gerettet, sitzen aber immer noch auf dem hohen Thron.

MIt Arroganz und Überheblichkeit reagiert die Comerzbank auch auf berechtigte Kritik ihrer Kunden, welche von der App so gar nicht begeistert sind, weil der App fast vollumfängliche Rechte eingeräumt werden müssen auf die Inhalte der Funken zugreifen zu können und sie ziemlich stümperhaft geschrieben sein soll, was ich nicht beurteilen kann. Einige erboste Kunden sprechen davon, dass, wenn verschiedene Bedingungen nicht aktzeptiert werden, einfach alles verschwindet und nur eine weisse Seite bleibt, die dann auch nach Neustart bleiben soll.

Hier nachzulesen:

https://play.google.com/store/apps/d...llReviews=true

Jetzt war ich das erste Mal mit der Funke auf der Website von comdirect.de, weil mir ja nichts anderes bleibt, als mir diesen Scheiss runter zu laden. Die Site ist ein Desaster, dauernd kommt es zu Zeitüberschreitungen bei der Verbindungsherstellung, Mit Runterladen der App war natürlich nichts, weil ich im Menu der Comdirect erst gar nicht bis zu dem Link zum G-Store gekommen bin.

Jetzt kann ich mich wegen diesem Scheiss auch noch im G-Store anmelden; noch ein Schnüffler mehr.

Und ich frage mich, warum die die App nicht einfach auf ihrer eigenen Site zum Abruf bereitstellen. Warum muss es immer Apple oder G sein?

Überall wird vor der Gefahr von z. B. G gewarnt und trotzdem schlagense sich noch um den letzten Winkel in deren Arsch, wenn sie mal bis an die Schwelle geschafft haben, versuchen so tief als möglich reinzukrieschen. Und klar, G lässt natürlich auf alle die im Rektus kauern an und ab einen dicken Furz, damit klar ist, wer der Boss ist.
Original Autor: cura
Weiterlesen
  304 Aufrufe
304 Aufrufe

Mann, wenn Schwachsinn vor Gericht landet _

_ und Richter urteilen ohne das Hirn einzuschalten.

Bei manchen Amtsgerichten könnte man die Richter wohl getrost gegen Schafe austauschen, die würden wahrscheinlich auch nicht mehr Müll produzieren.

Dass sowas überhaupt vor Gericht landet und dann ein Richter das Waffengesetz angewendet sehen will...

Wäre der Mann nicht nachweisslich ein Künstler wäre das ja noch vertretbar ...

Aber in dieser Konstellaton: Völliger Schwachsinn, der von der nächsten Instanz (gottseidank) korrigiert wurde.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-ma...-16178654.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  312 Aufrufe
312 Aufrufe

Neue strukturierte Daten für FAQ und How-to für Google Suche und Assistant

Google hat neue strukturierte Daten veröffentlicht, für FAQ-Seiten. Mal sehen was da noch alles kommt. Bald hat Google ja dann alles zusammen.

Aber Achtung: FAQ hört sich gut an, aber das ist ausdrücklich nicht für eigene FAQ-Seiten, sondern nur für Foren, Produktseiten, wo Nutzer Antworten auf eine SPEZIELLE Frage geben können (z.B. dieses Amazon "kannst Du die Frage beantworten) etc. Produktseiten mit mehreren Fragen gleichzeitig fallen auch raus, Anleitungen zu einem speziellen Thema auch.

Auch bei einem Forum an sich wird es schwierig, denn jeder Thread kann an sich zwar eine Frage sein, aber es gibt nun mal auch welche, wo keine Frage drinnen ist oder wo keine Frage im Titel ist. Die dürfen nicht ausgezeichnet werden. Also pauschal mal das Forum einfach auszeichnen geht auch nicht.

Meine FAQ der Geranien-Seite also z.B. auch nicht, da Frage und Antwort selbst erstellt.

So wie es aber nun wieder scheint will Google nun wieder speziell User-generated-Content. Die sollen sich mal entscheiden. Ja, nein, gut, böse ....

https://webmasters.googleblog.com/20...nd-how-to.html
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  322 Aufrufe
322 Aufrufe

The new evergreen Googlebot

Nur so am Rande....

https://webmasters.googleblog.com/20...googlebot.html
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  319 Aufrufe
319 Aufrufe

dasweltauto.es

Ich kanns kaum glauben.

Ich hab ja hier schon erzählt, dass, wenn man aus Sevilla in Richtung Malaga rausfährt seit Jahren dort eine riesige Werbetafel steht: Das Weltauto und das VW Emblem. Sonst nichts. Jetzt haben die tatsächlich "Das Weltauto" als spanische Domain aufgelegt und wollen unter dieser Domain Gebrauchtwagen verkaufen. Das dürfte die erste Domain in Deutsch mit der TLD ES sein. Ein Domainnahme der für 99,999% der Spanier keinerlei Sinn ergibt.
Original Autor: cura
Weiterlesen
  314 Aufrufe
314 Aufrufe

Joomla JCH Optimize konfigurieren

JCH Optimizer für Joomla ist ein Tool um eine Webseite schneller zu machen, die Requests zu reduzieren, Bilder zu optimieren und kurzum: Eine Joomla Webseite schneller zu machen.

Es gibt aber einige Sachen zu beachten bei der Konfiguration des Plugins.

Wir fangen mal am Anfang mit der automatischen Optimierung an.

Dazu gehen wir in den Plugins und Öffnen JCH ( Bitte noch NICHT Aktivieren! )
Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: jch1.png Ansichten: 0 Größe: 89,7 KB ID: 122495

Hier wählen wir die Einstellungen das CSS und Javascript Dateien wenn möglich Kombiniert werden. Bei mir ist auch voreingestellt " Automatic Settings" auf Deluxe. Bitte hier sehr sehr vorsichtig sein, meistens funktioniert alles mit Average, Premium und Optimum sind eigentlich nur bei rein statischen Joomla Seiten empfehlenswert. Durch diese JCH Optimizer Einstellungen könnte die Joomla Webseite nicht mehr richtig funktionieren. Ihr seit gewarnt ;)

Try Catch empfehle ich hier auch, eine sehr wichtige Einstellung ist noch das "Order Plugin". Das sollte bei der Ersteinrichtung 1 mal gemacht werden. Sonst funktioniert JCH möglicherweise nicht, auch wenn der Joomla Cache zB eingesetzt wird.

Deswegen 1 mal "Oder Plugin" ausführen. Dann kommt er bei den Plugins an der richtigen Stelle.

Im nächsten Reiter kann man noch Sachen ausschliessen bei der Optimierung, das ist selbsterklärend und da will ich jetzt nicht drauf eingehen.

Nun kommen wir zum Reiter für PRO Version.
Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: jch2.png Ansichten: 0 Größe: 91,5 KB ID: 122496

Habt ihr SSL mit HTTP2 ( bitte beim Provider - Hoster erfragen, bei SEO NW ist das Standard! ), könnt ihr auch HTTP2 Push nutzen. Dadurch wird der Aufbau noch schneller ;)

Optimize CSS Delivery empfiehlt sich ( 200 ms ) und Lazy Load für Bilder ist ne Super Sache. Könnt hier wieder Sachen ausschlissen.

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: jch3.png Ansichten: 0 Größe: 101,3 KB ID: 122497

Was richtig gutes ist im nächsten Reiter. Optimize Images. Keine Angst, es wird nur kleiner von der Grösse gemacht, ich habe hier mal den Images Ordner ausgewählt. ACHTUNG: Skalieren müsst ihr selber, das ist nur eine Verlustfreie Kompression OHNE die Qualität zu verschlechtern. Tipp so am Rannde: Da JCH Optimizer auch andere Bilder optimieren kann, lohnt sich auch ein Blick in die Template Dateien. Dort können Bilder vom Template verlustfrei ( nur "kleiner" danach ) optimiert werden.

Das wars für heute erstmal. Mit meinen Joomla Updates bin ich nun auch fertig.

Aja habt ihr ALLE Einstellungen optimiert, zum Schluss natürlich das Plugin aktivieren. Es empfiehlt sich auch zu testen. Wie ich eingangs schrieb, kann eine Webseite bei zu viel Optimierung nicht mehr wie gewünscht funktionieren. Versucht den Fehler zu finden und schraubt die Optimierungen runter. Testet was nicht funktioniert und nimmt es zB in den Ausnahmen auf.
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  316 Aufrufe
316 Aufrufe

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://seo-blog.net/