SEO-Blog.NET

Suchmaschinenoptimierung Blog mit aktuellen SEO Informationen und Neuigkeiten zu speziellen SEO Themen.

Chrome plant "Never Slow-Modus"

Also einen Modus, bei dem nur sichtbare Elemente geladen werden. Möglicherweise werden Inhalte oder Webseiten auch gar nicht oder fehlerhaft geladen, wenn bestimmte Limits der ganzen Seite überschritten werden.

"... Auch Googles Entwickler geben zu bedenken, dass am Ende dieses Projekts viele Webseiten falsch geladen und dargestellt werden könnten. ..."

"... Die Auflistung zeigt, was die Chrome-Entwickler als langsam und somit blockierenswert einstufen ..."

Per-image max size: 1MiB
Total image budget: 2MiB

Per-stylesheet max size: 100KiB
Total stylesheet budget: 200KiB

Per-script max size: 50KiB
Total script budget: 500KiB

Per-font max size: 100KiB
Total font budget: 100KiB

Total connection limit: 10

Long-task limit: 200ms




^^ Bei den Werten dürften wohl einige Seiten "versagen".
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  58 Aufrufe
  0 Kommentare
58 Aufrufe
0 Kommentare

Google Adsense und Cookie Hinweis

Google verlangt es ja, den Cookie Hinweis. Sonst könnte man aus dem Adsense Programm fliegen!
Ich habe das nun auf ein paar Webseiten angepasst und bestimmte Sachen optimiert. Der Text wurde gekürzt ( und das bringt schon was! ) und jetzt auch tatsächlich werden die meisten Cookies geblockt wenn es nicht erwünscht ist.

Jetzt zu meiner Frage. Es geht sich ja um Adsense. Ich könnte einen Reload nach Bestätigung machen. Auch wäre es möglich Adsense Cookies zu blocken, da hadere ich aber mit!!!!!!

Hey ich will es mir mit Google nicht verscherzen, ich bin ein Adsense Sklave!
Also 1.!: Meine Drittanbieter, also eigentlich nur Adsense Cookies Blocken - Vielleicht Erfahrungen damit oder nen Ratschlag?
2.!: Reload von Webseite inkl Adsense bei Bestätigung - ist das erlaubt, oder auch Sinnvoll bzw NICHT Sinnvoll?
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  54 Aufrufe
  0 Kommentare
54 Aufrufe
0 Kommentare

Google Serp CTR in Desktop und Mobile

Ich zitiere mal
Lesenswert und erschreckend: https://searchengineland.com/data-go...-phones-310916

Es wird immer weniger durchgeklickt. Klar, Google will auch Kohle machen und die User binden.
Der wichtige mobile Sektor ist dort auch beschrieben wie sich das entwickelt.
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  58 Aufrufe
  0 Kommentare
58 Aufrufe
0 Kommentare

Hosting - Ankündigung von Wartungsarbeiten

Zwischen dem 05.02.2019 und 07.02.2019 werden die Server gewartet. In dieser Zeit kann es zu einer Nichterreichbarkeit von Produkten kommen. Ich bitte dann um etwas Geduld, es ist leider ab und an notwendig das Server mit einem aktuellen Softwarebestand ausgerüstet werden.

Desweiteren werden alle Kunden am Sonntag, den 17.02.2019 auf neue Server danach umgezogen. Dies habe ich schon bereits angekündigt, der Termin steht nun auch fest.

Neu ist für ALLE Kunden HTTP2
mindestens PHP 7.2 als Standard
und neues Loginsystem.

Desweiteren gibt es ja schon die SEO NW V2 App im Google Play Store. Nach dem Umzug kann über die APP eine Störung gemeldet und auch aktuelle Störungen eingesehen werden.

Die Erreichbarkeit der Produkte soll natürlich auch schnell wiederhergestellt werden. Dazu lege ich Nachtschichten ein ;)

Alex
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  70 Aufrufe
  0 Kommentare
70 Aufrufe
0 Kommentare

SEO NW App 2.0

Jo, ich habe mal wieder grade Langeweile. Viel hat sich getan in der Android Welt. Es wird eine neue Version der SEO NW App kommen.
Zurzeit zickt das Debugging...

Wenn alles klappt... sehen wir im stacheligen...
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  72 Aufrufe
  0 Kommentare
72 Aufrufe
0 Kommentare

Double Content

Hallo Team! Ich habe auf einer Domain, die ich schließen werde, SEO-wirksame Slogans in Verwendung, die ich unter einer neuen Domain weiter verwenden will. Was muss ich beachten ohne Problem im Google Ranking zu bekommen? Danke für Unterstützung, Stefan
Original Autor: stefanhackel
Weiterlesen
  72 Aufrufe
  0 Kommentare
72 Aufrufe
0 Kommentare

Matomo-Version: 3.8.0

Matomo ist neu in der Version: 3.8.0
Da gab es tatsächlich auch bei mir Probleme beim Update. Mysqli prepare error: Table 'piwik.piwik_brute_force_log' doesn't exist"

Es scheint aber durchgelaufen zu sein und funktioniert auch.
Bei euch irgendwelche Probleme?
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  68 Aufrufe
  0 Kommentare
68 Aufrufe
0 Kommentare

Lets Encrypt Cert Bot aktualisieren

Das ist grade reingekommen:
**Action is required to prevent your Let's Encrypt certificate renewals from breaking.** Your Let’s Encrypt client used ACME TLS-SNI-01 domain validation to issue a certificate in the past 60 days. TLS-SNI-01 validation is reaching end-of-life and will stop working on **February 13th, 2019.** You need to update your ACME client to use an alternative validation method (HTTP-01, DNS-01 or TLS-ALPN-01) before this date or your certificate renewals will break and existing certificates will start to expire.

Der Cert Bot musste aktualisiert werden. Das ist bei Debian und Ubuntu folgenermassen zu machen: erstmal checken welcher Cert Bot aktiv ist, das machen wir mit:

certbot --version

Steht da was anderes als certbot 0.28.0 ist ein Handeln erforderlich!

apt-get update add-apt-repository ppa:certbot/certbot
hinzugügen und apt-get update bei ubuntu unterscheidet sich nun das apt-get upgrade, es muss dann ein apt-get dist-upgrade erfolgen. ( so war es bei mir mit Ubuntu 18.04 ) Nun sollte das Problem beseitigt sein und der Cert Bot auf den neusten Stand sein.
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  96 Aufrufe
  0 Kommentare
96 Aufrufe
0 Kommentare

Manchmal machen eigentlich unnütze Nachrichten auch Spass _

Symphatisches Vieh, der Kater und auch das, wie die "Betroffenen" damit umgehen. Habs mit viel Spass gelesen.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...berg-1.4286143

Original Autor: cura
Weiterlesen
  61 Aufrufe
  0 Kommentare
61 Aufrufe
0 Kommentare

Passwörter regelmässig ändern - viele Datensätze im Internet

So,
ich finde es mega wichtig seine Passwörter regelmässig zu ändern und sichere zu benutzen. Jetzt ist es wieder soweit und einen guten Grund kann ich euch auch geben.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/c...a-1248455.html

Hier könnt ihr testen ob ihr auf jeden Fall schon betroffen seid:
https://haveibeenpwned.com/

Einfach nur eure Email Adresse eingeben, diese wird dann mit einer Datenbank verglichen und Daten ausgegeben wo Daten schon im Netz sind.

Mal als kleine Anregung... wir leben in einer sehr schwierigen Zeit. Auch gibt es neue Trojaner und anderes.

Ich weiss... ihr seit ja alle Technik Affin, aber nutzt zB auf keinen Fall eure Passwörter mit dem gleichen Passwort. Nutzt einen Passwort Manager, der erstellt in der Regel auch sichere Passwörter.

Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  57 Aufrufe
  0 Kommentare
57 Aufrufe
0 Kommentare