Comerzbank - Comdirect > Ich könnt kotzen _



Das sind so Überraschungen, die ich hasse wie die Pest.

Ich kann mein Konto nicht mehr nutzen, weil diese Ärsche von heute auf morgen das iTan-Verfahren eingestellt haben, wobei sie auch noch kackfresch lügen, indem sie behaupten das geschähe aufgrund einer EU-Richtlinie. Die EU-Richtlinie sieht vor, dass ab September das iTan-Verfahren nicht mehr möglich ist. Das jetzige Abschalten hat also nicht die EU-Richtlinie zu verantworten.

Und genau das hatten sie noch vor vier Wochen geschrieben: Das ich die iTanliste nur noch bis September nutzen kann.

Die Herrschaften haben es sich wohl von einem Tag auf den anderen anders überlegt und einfach eingestellt. Der Kunde wirds schon von selbst merken, wenn er sein Konto nutzen will. Kundendienst? Das ist mal wieder Arroganz und Überheblichkeit pur. Wurden vom Steuerzahler (also auch ihren Kunden) mit Milliarden gerettet, sitzen aber immer noch auf dem hohen Thron.

MIt Arroganz und Überheblichkeit reagiert die Comerzbank auch auf berechtigte Kritik ihrer Kunden, welche von der App so gar nicht begeistert sind, weil der App fast vollumfängliche Rechte eingeräumt werden müssen auf die Inhalte der Funken zugreifen zu können und sie ziemlich stümperhaft geschrieben sein soll, was ich nicht beurteilen kann. Einige erboste Kunden sprechen davon, dass, wenn verschiedene Bedingungen nicht aktzeptiert werden, einfach alles verschwindet und nur eine weisse Seite bleibt, die dann auch nach Neustart bleiben soll.

Hier nachzulesen:

https://play.google.com/store/apps/d...llReviews=true

Jetzt war ich das erste Mal mit der Funke auf der Website von comdirect.de, weil mir ja nichts anderes bleibt, als mir diesen Scheiss runter zu laden. Die Site ist ein Desaster, dauernd kommt es zu Zeitüberschreitungen bei der Verbindungsherstellung, Mit Runterladen der App war natürlich nichts, weil ich im Menu der Comdirect erst gar nicht bis zu dem Link zum G-Store gekommen bin.

Jetzt kann ich mich wegen diesem Scheiss auch noch im G-Store anmelden; noch ein Schnüffler mehr.

Und ich frage mich, warum die die App nicht einfach auf ihrer eigenen Site zum Abruf bereitstellen. Warum muss es immer Apple oder G sein?

Überall wird vor der Gefahr von z. B. G gewarnt und trotzdem schlagense sich noch um den letzten Winkel in deren Arsch, wenn sie mal bis an die Schwelle geschafft haben, versuchen so tief als möglich reinzukrieschen. Und klar, G lässt natürlich auf alle die im Rektus kauern an und ab einen dicken Furz, damit klar ist, wer der Boss ist.
Original Autor: cura
Dies ist der Cache von Google von http://xxxxxx.de...
Mann, wenn Schwachsinn vor Gericht landet _