Internet + die Armseligkeit des Seins _

Wie arselig müssen Menschen sein, wenn sie glauben, andere würden sich dafür interessieren, was sie immer + gerade tun. Die glauben, andere würden sich dafür interessieren, ob sie gerade am Strand liegen oder auf dem Klo hocken.

Wie armselig müssen Menschen sein, die für "priveligierte Freundschaften" zu Menschen, die sie nicht wirklich kennen auch noch Geld zahlen?

Das Erschreckende: Es scheinen so viele zu sein, dass viele gut davon leben können.

https://www.sueddeutsche.de/digital/...dell-1.4628745
Original Autor: cura
FB > Scripte
Tinder Erfahrungen