SEO-Blog.NET

Suchmaschinenoptimierung Blog mit aktuellen SEO Informationen und Neuigkeiten zu speziellen SEO Themen.

Reichsbürger und andere zwielichtige Gestalten

Ehemaliger Mister Germany liefert sich Schusswechsel mit Polizei und wird schwer verletzt. Er hat das Königreich "UR" ausgerufen und sollte zwangsgeräumt werden.
http://www.mz-web.de/burgenlandkreis...rmany-24644132
Die Reichsbürger haben doch einen an der Waffel.

Werde da immer von catcat über Facebook informiert. :D
Da ist aber einer zu weit gegangen. Auch wie die argumentieren, BRD GmbH, PersonalAusweis und anderen Mist der mir grade nicht einfällt. Solche Leute gehören in die Psychiatrie, die sind nicht ganz Butter im Kopf.

Selber kenne ich leider auch einen sogenannten Reichsbürger. Das kann einem so richtig auf den Sack gehen wenn die ununterbrochen auf dich einquasseln und du das überhaupt nicht hören willst. So ein Schwachsinn.

Die haben entweder zuviel oder zu wenig Muttermilch gehabt :D

Original Autor: Alex07
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
6 Aufrufe
0 Kommentare

Shill Bidding und Abbruchjäger bei Ebay

Vielleicht kennt ihr diese "Tricks" bei Ebay. Es geht um Shill Bidding und Abbruchjäger. Beim Shill Bidding bietet ihr selber oder ein Freund auf euer eigenes VerkaufsProdukt. Eigentlich recht bekannt und wird sicherlich auch viel genutzt. Es ist aber natürlich verboten.

http://www.tagesschau.de/inland/bgh-...aeger-101.html
Hier mal ein Beispiel was passieren kann. Quelle Tageschau

Abbruchjäger hingegen kannte ich noch nicht. Scheint ein lohnendes Geschäft zu sein, ist aber auch unmoralisch. Es wird darauf "gewettet" das der Ebay Verkäufer abbricht und wird dann auf Schadensersatz verklagt.

Original Autor: Alex07
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
7 Aufrufe
0 Kommentare

Joomla Extensiona

Hallo zusammen

Ich nutze zur Bearbeitung unserer Website unter anderem JSitemap. Eher ein Sitemap Generator mit 2 - 3 netten Zusatzoptionen (OpenGraph Tags, Meta Bearbeitung aus einem Fenster heraus).
Jetzt hat eine andere Extension meine Aufmerksamkeit gewonnen.sh404SEF heisst diese.

Kann man diese beiden generell parallel laufen lassen oder beissen die sich?

Natürlich bin ich auch offen für Vorschläge was ihr so nutzt.

Original Autor: StefanS131
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
6 Aufrufe
0 Kommentare

Preistabelle responsive machen ...

Vielleicht hat ja einer einen Ansatz, wie ich das machen könnte. Einfache Tabellen sind ja kein Problem, aber das Gebilde da, das bekomme ich nicht gebacken bzw. weiß noch nicht mal wie es "anders" aussehen könnte.

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: preistabelle.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,2 KB
ID: 106587

So, das ist noch eine der "einfacheren" Versionen, das geht auch noch komplexer, für Hotes und Pensionen. Und nicht überall, wo hier kein Text steht, ist immer leer. Bei anderen Modellen kann da dann was stehen. z.B. hier über 1. bis 7. Nacht. Da könnte darüber auch noch ein Hinweis sein.

Der HTML-Code ist zwar unleserlich, aber ich kopiere ihn mal mit rein:

HTML-Code:

<table id="season_10_6" class="color1"><tr><td class="color_line color_line_color1">&nbsp;</td><td colspan="2" class=""><b>Hauptsaison</b></td><td colspan="4" class="">Mindestaufenthalt 7 Nächte</td><td colspan="2" class="txt_jede_weitere color1">jede weitere</td><td class="txt_belegung color1">Belegung</td></tr><tr><td class="color_line color_line_color1">&nbsp;</td><td class="val_zeitraum">04.07. bis 27.08.</td><td style="width:50px;">&nbsp;</td><td style="width:60px;">&nbsp;</td><td colspan="4" class="color1 center txt_preis">Preis pro Nacht</td><td class="txt_person color1 right">Person</td><td class="txt_maximal color1">maximal</td></tr><tr><td class="color_line cont_bg">&nbsp;</td><td class="val_zeitraum borderfree cont_bg">&nbsp;</td><td colspan="2" class="val_staffelung">1. bis 7. Nacht</td><td class="val_preis">59,00 &euro;</td><td class="txt_fuer">für</td><td class="val_personen">2</td><td class="txt_pers">Pers.</td><td class="val_person">10,00 &euro;</td><td class="val_maximal">3 Pers.</td></tr><tr><td class="color_line cont_bg">&nbsp;</td><td class="val_zeitraum borderfree cont_bg">&nbsp;</td><td colspan="2" class="val_staffelung">8. bis 14. Nacht</td><td class="val_preis">53,00 &euro;</td><td class="txt_fuer">für</td><td class="val_personen">2</td><td class="txt_pers">Pers.</td><td class="val_person">10,00 &euro;</td><td class="val_maximal">3 Pers.</td></tr><tr><td class="color_line cont_bg">&nbsp;</td><td class="val_zeitraum borderfree cont_bg">&nbsp;</td><td colspan="2" class="val_staffelung">ab der 15. Nacht</td><td class="val_preis">46,00 &euro;</td><td class="txt_fuer">für</td><td class="val_personen">2</td><td class="txt_pers">Pers.</td><td class="val_person">10,00 &euro;</td><td class="val_maximal">3 Pers.</td></tr></table>
So, nur wie bekomme ich das Ding responsive? Ich schaffe das noch nicht mal ansatzweise, denn die einzelnen Zellen sind so klein berechnet, dass da keinerlei Spielraum mehr ist. Irgendwie brauche ich wohl eine andere Darstellung, nur welche? Die sollte aber vor allem sehr sehr kompakt sein (daher ist das jetzt auch alles so dicht und zusammengerückt), denn von den Tabellen kann es auch durchaus mal 10 oder 15 auf einer Seite geben und man soll ja nicht 5 Minuten scrollen müssen.

Hat einer eine Idee? Habe schon lange gesucht, aber alle Beispiele und Lösungsansätze sind für Tabellen, die viel viel einfacher aufgebaut sind.

Original Autor: Synonym
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
8 Aufrufe
0 Kommentare

NGINX - engine-ex Erfahrungen

Hat jemand mit NGINX Erfahrungen? Wir sind ja grade auch wegen der FPM Speicherverwaltung am Diskutieren, was interessant ist. Jetzt fällt mir dazu noch NGINX ein, was wesentlich Ressourcenschonender und vorallem auch schneller sein soll. Selber habe ich das noch nicht ausprobiert, es wäre aber tatsächlich im Bereich des möglichen.

Problem ist das ich mich da überhaupt nicht mit auskenne und erstmal mit einem Testserver das ganze probieren muss. Kann aber einer schon was drüber sagen und eine Empfehlung geben?

Schade finde ich das es natürlich dann auch keine Apache Module gibt. Es soll aber äquivalente dazu geben, bspw in Richtung mod_rewrite.

Vielleicht sollten wir da auch mal drüber reden, oder was meinst du Synonym ?

Original Autor: Alex07
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
8 Aufrufe
0 Kommentare

Abmahnbeantworter vom CCC

Es gibt vom Chaos Computer Club ( CCC ) einen Abmahnbeantworter. Wie das ganze funktioniert?
Abmahnanwälte bedienen sich Textbausteinen und mahnen Massenweise ab. Seid ihr euch sicher, das ihr nix verbrochen habt und trotzdem eine Abmahnung erhalten habt, könnt ihr euch auch dieser Textbausteine des CCC bedienen und alles rechtlich korrekt beantworten.

http://ccc.de/de/updates/2016/der-abmahnbeantworter

Der AbmahnBeantworter ist kostenlos und hilft für den Fall der Fälle rechtsicher und gibt auch Tipps.

Eine Bereicherung des Internets, finde ich.

Original Autor: Alex07
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
8 Aufrufe
0 Kommentare

1-99seo.com ist semalt.com

Da ja sogut wie jeder semalt.com geblacklisted hat, machen die Jungs nun mit 1-99seo.com als Statistik-Spam weiter. <3

Original Autor: Lunte
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
8 Aufrufe
0 Kommentare

Mr Wong - Social Bookmarking

MrWong gibt es als Social Bookmarking Möglichkeit nicht mehr. Logo ist noch da, aber es ist nun ein "Mode Portal" oder will es sein.
Traurig sowas mit anzusehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mister_Wong

Hätte man sicherlich mehr draus machen können...

Original Autor: Alex07
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
9 Aufrufe
0 Kommentare

Duplicate Content mit Suffix und ohne?

Hallo zusammen

Ich bin neu da im Forum und habe zu Duplicate Content.
Aktuell wird unsere Website mit dem jeweiligen Suffix, wie etwa .html, angezeigt. Jedoch ist die gleiche Seite auch ohne Suffix erreichbar. Im Quellcode der jeweiligen Seiten stehen unterschiedliche Angaben. Das ist weniger mein Problem. Das liegt eher darin das ich das Gefühl habe, dass Google und Co. das als Duplicate Content werden könnten und die Seite dementsprechend abwerten. Kennt jemand das Problem und weiss ob es was ausmacht?

Danke für eure Unterstützung

Original Autor: StefanS131
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
8 Aufrufe
0 Kommentare

php-fpm Speicherverbrauch

Sag mal Alex, oder die anderen, die Erfahrungen mit FPM haben.... Wie schaut es denn eigentlich mit dem Speicherverbrauch aus?

Ich meine, es heißt überall, FPM wäre das bessere Modul als mod_php. Irgendwie kann ich das so nicht wirklich nachvollziehen.

Datenbank- und Fileserver: Ok, bei dem ist es besser. Da braucht der Apache-Prozess so an die 8 MB und jeder FPM-Child so um die 25 MB. Dort ist es perfekt, denn da laufen nur 2 FPM-Childs (1 Pool) und an die 200 Apache-Childs.

Aber, bei meinem normalen Webserver, der zu 99,8% PHP verarbeitet und eben nicht wie der Fileserver zu 99,9% Bilder, schaut das ganz anders aus. Hier sehe ich keine Spur von, dass FPM besser ist, im Gegenteil.

Mal als Vergleich, der alte Server, den der neue ersetzen soll. Der alte lief klassisch mit Apache-Prefork und mod_php. Da waren immer 80 Apache-Prozesse gestartet und bei Bedarf konnten noch mal 150 dazu kommen., also max. 230. So, da ist PHP dank mod_php ja immer im Prozess integriert. Jeder Prozess brauchte da an die 18 MB. Im Vergleich dazu ist der Fileserver natürlich deutlich besser, da der in der Regel ohne PHP auskommt.

Aber mein neuer Server.... Hier haben die reinen Apache-Prozesse so an die 9 MB, also fast wie der Fileserver, aber die FPM Prozesse haben zwischen 25 und 50 MB, je nach dem, wie alt sie sind. Hallo, wie soll der denn da mit den ganzen Pools skalieren können? Es laufen 11 Pools, alle mit min 5 Childs, zwei auch mit bis zu 50 Childs.

^^ Rein rechnerisch sind 9x5 Childs + 2x50 Childs also vom Speicher her zu viel bzw. können zu viel werden. Dabei haben die Pools so aber noch nicht mal Lastreserven, die der alte Server immer und zu jeder Zeit hatte.

Wo ist denn da der Denkfehler oder braucht FPM wirklich so viel mehr, entgegen den Aussagen, dass es weniger braucht? Ich müsste eigentlich für jeden Pool noch mal 10 Childs drauf packen, dass auch Lastspitzen abgefangen werden, aber das ist schlicht nicht möglich. Zudem ist ja unbekannt, welcher Pool das dann eventuell wann überhaupt braucht.... Und alle um 10 erhöhen? Keine Chance. Oder doch alles in einen Pool werfen und den hochschrauben, dann ist ja egal welche Seite Reserven anfordert? Nur irgendwie ist dann ja der Sinn von FPM und Prozesstrennung verloren.

Hm. Wo ist mein Denkfehler?

Original Autor: Synonym
Bewerte diesen Beitrag:
Continue reading
10 Aufrufe
0 Kommentare