Blog

Suchmaschinenoptimierung Blog mit aktuellen SEO Informationen und Neuigkeiten zu speziellen SEO Themen.

Interessant sind die Zahlen _

die den ganzen Irrsinn des Hype zeigen, der durch das Internet ausgelöst wurde.

Keiner schreibt schwarze Zahlen, aber sie werden mit Millionen zugekotz.

Der Kommentator schreibt:

>> Achtzig Milliarden Euro geben die Deutschen jedes Jahr für Essen aus, das sie nicht selbst Zuhause zubereiten, knapp fünf Prozent davon für gelieferte Fertiggerichte – mit dramatisch steigender Tendenz.

Kein anderes Segment der Gastronomie in Deutschland wächst auch nur annähernd so schnell wie die bunte Welt der Lieferdienste. Mit jährlichen Steigerungsraten von zehn Prozent rechnet die Branche, die sich deshalb in ihrer Goldgräbergier eine erbitterte Schlacht um die Vorherrschaft geliefert hat: Die beiden Platzhirsche Takeaway aus den Niederlanden mit seiner Marke Lieferando und Delivery Hero aus Berlin mit seinen Diensten Foodora und Lieferheld versuchten sich gegenseitig mit einem millionenteuren Werbetrommelfeuer aus dem Markt zu drängen.

Takeaway hat den Kampf Anfang des Jahres gewonnen, die Berliner für eine Milliarde Euro übernommen und sich die Position eines Quasi-Monopolisten gesichert.

Mit mindestens fünfzig Millionen Bestellungen rechnet das Unternehmen nun pro Jahr und kann sich darüber freuen, dass die meisten seiner Kunden ihm noch lange erhalten bleiben. Denn sie sind in ihrer Mehrheit zwischen sechzehn und vierunddreißig Jahre alt.

.........

So, sie rechnen mit 50 Millionen Bestellungen. Wenn sie an jeder Bestellung einen Euro verdienen (was ich nicht glaube) brauchense 20 Jahre, um die Milliarde, welche sie gezahlt haben wieder reinzuholen. Selbst, wenn man ihre überaus sehr optimistischen jährlichen Wachstumraten berücksichtigt, werden es immerhin noch so um die 15 Jahre sein.

Ich frage mich immer wieder: Wer investiert solche Riesensummen an Millionen in so einen Schwachsinn?
Original Autor: cura
Weiterlesen
  0 Aufrufe
0 Aufrufe

Wichtige Unterseiten - About Us beispielsweise

Eigentlich schon geschrieben hier, finde ich es für SEO wichtig eine About Us Seite zu haben. Also eine "Über mich" oder "Über uns" beispielsweise. Das ist wichtig um EAT zu entkommen bzw zu verhindern.

Was meint ihr, oder habt ihr ausser Impressum, Über uns, Datenschutz noch Seiten die unbedingt reingehören?
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  7 Aufrufe
7 Aufrufe

Dringende Wartung am Freitag

Am Freitag werden alle Server gewartet und auf einen aktuellen Software Bestand gebracht. Das ist eigentlich nix neues, allerdings könnte die Wartung das Zeitfenster von 5 Minuten überschreiten.

In der App von SEO NW gibt es Informationen zur Dauer des Ausfalls. Komplikationen sollte es keine geben.

Etwa in einer Stunde werde ich dies bei diesem! Server vornehmen. Also da wo SEO-NW.de liegt. Dabei werden ALLE Dienste neu konfiguriert. Es wird etwa 5 Minuten dauern bis es durch ist. Kundenprojekte - Server wie gesagt erst am Freitag!
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  6 Aufrufe
6 Aufrufe

A la bonheur _ mit wenig Leistung zum Multimillionär _

Allgemein: Unrecht lohnt sich, besonders für Anwälte. Enn bissel beraten und dabei so viel verdient, dass er 60 Millionen zurückgeben kann. Was also wird er sich tatsächlich in die Tasche gesteckt haben?

https://www.sueddeutsche.de/medien/i...-zdf-1.4604406
Original Autor: cura
Weiterlesen
  6 Aufrufe
6 Aufrufe

Wenn der Gesetzgeber dem Missbrauch Tür + Tor öffnet _

Wundert mich überhaupt nicht, was da beschrieben wird. Mich wundert es eher, dass davon mal was in die Öffentlichkeit kommt.

Mit infin sind die da gemeint: infin_de, bieten natürlich, wie alle anderen auch 0800er, 0900er Sondernummern an.

Der Gesetzgeber hat mit seiner Gesetzgung zugelassen, dass in dieser Ecke als Branche ein Monster entstehen konnte, welches sich jeder Kontrolle entzieht und entsprechend intransparent stellen sie sich dar. Müssten sie sich nicht um Kunden bemühen, würden sie sich wahrscheinlich am Liebsten völlig unsichtbar machen.

Für den Verbraucher ist nicht erkennbar, wenn er glaubt mit A etwas eingegangen zu haben, dass er es tatsächlich noch mit weiteren zu tun hat, die er nicht kennt, die aber mit Forderungen an ihn herantreten. Vereinfacht: Du glaubst einen Vertrag mit der Fa. Schmidt zu haben und kriegst dann eine Rechnung von der Fa. Müller, die dann auch noch auf der Telefonrechnung ausgewiesen ist, wobei die Fa. Müller gar nicht weiss, um welchen Vertragsvorgang es sich handelt.

Und wenn etwas nicht kontrollierbar und dann auch noch leicht manipulierbar ist, ist dem Missbrauch Tür und Tor geöffnet. Es finden sich immer welche, die der Versuchung nicht widerstehen können. Ist das Beste wo gibt: Rechnungen verschicken für Sachen die nie stattgefunden haben. Und alle verdienen mit, auch wenn sie sich daran nicht aktiv beteiligen, es z. B. nicht mal wissen oder wissen wollen. Und wenns dann auffällt will keiner damit was zu tun haben, jeder schiebt die Verantwortung anderen zu.

Die gesamte Branche ist so intransparent, dass auch die Regulierungsbehörde nicht durchzublicken scheint. Auf alle Fälle unternimmt man von deren Seite nichts, um darauf hinzuwirken, dass die Branche sich transparenter machen muss.

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...a-1287005.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  8 Aufrufe
8 Aufrufe

Nicht mehr existente URL aus Google-Index entfernen?

Hallo liebe Gemeinde,

ich brauche mal wieder Eueren Ratschlag. Ich habe folgendes Problem.
Ich nutze auf meiner Seite eine Kurs-Komponente, die je nach Datum und gewähltem Kalender eine dynamische URL bereitstellt. Nun hat Google irgendwann vor Monaten ein paar URLs indexiert, die es heute gar nicht mehr gibt, da es zum einen den Kalender gar nicht mehr gibt (die Komponente dazu aber schon), zum anderen ist das Datum natürlich auch lange vorbei.

Für die aktuellen Kurse habe ich das im Griff, aber ein paar alte URLs bekomme ich nicht mehr aus dem Index. In der alten Search Console kann ich zwar URL's entfernen, aber das ist nur temporär. In meiner Verzweiflung habe ich nun in der Robots einen immer wiederkehrenden Teil der betroffenen URL's (den Namen des alten Kalenders) als Disallow hinzugefügt. Nun geht Google zwar nicht mehr schauen, meckert aber, dass Google URLs im Index führt, die lt. Robots ausgeschlossen sind.

Ich kann die alten URLs nicht wieder generieren, das geht einfach nicht. Wie kann ich denn aber doch die alten URL's aus dem Index bekommen und das Problem loswerden?
Original Autor: brickmaker
Weiterlesen
  10 Aufrufe
10 Aufrufe

Spiegel + Paywall entfernt - guter Artikel

Ihr wisst ja wie ich ticke. Grünlinksversifft. Egal.

Hier ein lesenswerter Artikel bei Spiegel + , OHNE Paywall!
https://www.spiegel.de/plus/sohn-ein...0-000165813287
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  11 Aufrufe
11 Aufrufe

Spanien: Wenn einer so tut als ob ...

Wenn einer so tut, als wäre er daran interessiert eine handlungsfähige Regierung zu bilden.

Darüber kann sich auch nur wundern, wer die spanische Menthalität nicht kennt: Alles für mich, nichts für die anderen. Und: Die vermeintliche Taube auf dem Dach ist immer interessanter, als der Spatz in der Hand.

Spaniens Premier trifft nun die Grossen dieser Welt und er hat Probleme seinen Stolz nun dazu zu gehören zu verbergen.

Neuwahlen? Klar doch, könnte ja etwas mehr an Sitimmen bringen, auch wenn voraussehbar ist, dass es am Ende wie vor dem Ende sein wird. Aber; Zeit gewonnen, um weiterhin weltweit auf wichtig machen zu können, beim Gruppenfoto der Regierungschefs mit auf dem Bild zu sein.

https://www.spiegel.de/politik/ausla...a-1286686.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  11 Aufrufe
11 Aufrufe

Google: Neue Link-Attribute

Ohne viele Worte, aber nofollow ist nicht mehr alleine ......

https://webmasters.googleblog.com/20...-identify.html
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  17 Aufrufe
17 Aufrufe

Die Franzosen machen mal wieder den Vorreiter gegen FB >

https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16381074.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  13 Aufrufe
13 Aufrufe

EuGh > Deutsches Leistungsschutzrecht nicht anwendbar >

https://www.faz.net/aktuell/feuillet...-16381507.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  13 Aufrufe
13 Aufrufe

Google könnte bald ganz klein sein ..

...wenn das Schule macht und es wird Schule machen.

Da 500 Mios, dort 1000 oder 4000 und und und. Viel "wenig" macht am Ende auch viel.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/un...a-1286517.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  12 Aufrufe
12 Aufrufe

Neue Link-Attribute

Google führt ab 01.03.20 neue Link-Attribute ein:

1. rel="sponsored" für Werbelinks und Co.

2. rel="nofollow ugc" für usergenerierten Content

https://www.heise.de/newsticker/meld...n-4520456.html
Original Autor: Margin
Weiterlesen
  15 Aufrufe
15 Aufrufe

Urheberrecht unverständlich _

Kunstwerke in der Öffentlichkeit: Temporär = Urheberrechtlich geschützt. Dauerhaft = Panoramafreiheit. Wobei es dann auch noch drauf ankommt, ob es nur um das Kunstwerk geht oder dieses mehr "Nebenprodukt" ist.

Welcher normale Mensch soll das a) wissen und b) dann auch noch verstehen?

In dieser Hinsicht gehört das Urheberrecht in Zeiten des Internets schnellstens korrigiert: Wer seine Kunstwerke der Öffentlichkeit zugänglich macht indem er sie in den öffentlichen Raum stellt verliert damit automatisch den urheberrechtlichen Anspruch.

https://www.faz.net/aktuell/feuillet...-16379097.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  18 Aufrufe
18 Aufrufe

Scheinselbstständigkeit _

Guter Ansatz: Wer das Kerngeschäft erledigt ist ein Scheinselbstständiger.

https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16377897.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  18 Aufrufe
18 Aufrufe

Kotz, immer diese Hofberichterstattung für diese Amis.



Die FAZ ist live und in Farbe dabei: Die Vorstellung von Apples neuen Produkten.

Die würden villeicht mal besser Raum zur Verfügung stellen, in dem sich deutsche, europäische Startups präsentieren können.
Original Autor: cura
Weiterlesen
  16 Aufrufe
16 Aufrufe

Mann, ist das ein überhebliches Arschloch _

Wer nicht zu dem täglichen Müll, den er produziert, Ja + Amen sagt fliegt raus. Er ist der Experte für alles.

Dieser Trump ist das beste Beispiel dafür, dass auch in einer Deomkratie nicht möglich sein darf, dass die Mehrheit sich immer durchsetzt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/...-16378063.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  19 Aufrufe
19 Aufrufe

Warum fällt mir sowas nicht ein?

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...batt-1.4589043
Original Autor: cura
Weiterlesen
  26 Aufrufe
26 Aufrufe

Schöne neue KI - und Technikwelt _

Die Chinesen perfektionieren auch hier: Den Missbrauch.

Da werden doch direkt alle Diktatoren dieser Welt und die, die es noch werden wollen, hellhörig und buchen schonmal die Flüge nach Peking.

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps...a-1284783.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  31 Aufrufe
31 Aufrufe

Automatischer Content - der Feind des SEOs?

Es wird immer verrückter. Hatten wir das HIER schon mit automatischen Content behandelt? Klar Google hat schon lange was dagegen ( Siehe auch die Search Quality Rater Guidelines ), aber mit KI soll das ganze noch krasser und natürlich werden.

Vielleicht gibt es schon natural writing machines, aber die haben ja auch nur ihren Input. Genau wie diese Antwortmaschine Google. Es ist jetzt wieder ein Sprung.. Ok Google!
Die Antworten kommen schon in der Suchmaschine, die Leute klicken jetzt schon kaum das 3. Ergebniss.
Nochmals OK Google!

Habt ihr das verstanden?
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  32 Aufrufe
32 Aufrufe