Blog

Suchmaschinenoptimierung Blog mit aktuellen SEO Informationen und Neuigkeiten zu speziellen SEO Themen.

Kundenlebenszeitwerte > Klingt furchtbar +

ist es auch. Die Vermessung des Kunden.

Schöne neue Internetwelt:

https://www.sueddeutsche.de/wirtscha...nden-1.4264260
Original Autor: cura
Weiterlesen
  197 Aufrufe
197 Aufrufe

SEO 2019 - Suchmaschinenoptimierung

Was kommt 2019 wohl auf uns zu, welche Änderungen in 2019 wird es bei Google und bei anderen Suchmaschinen wie Bing geben?

Erstmal vorweg, ich glaube das haben wir hier auch im Forum Thematisiert das Google + eingestellt wird. Doch braucht es überhaupt noch eine Suchmaschine, wenn es Facebook, Twitter und Alexa ( dieses kleine Monster kommt mir NICHT in die Wohnung! ) gibt?

Was wird sich wie in den Suchintentionen verändern? Was gibt es 2019 vielleicht neues worauf wir uns einstellen müssen?

Ich bin guter Hoffnung, aber 2018 hat schon gezeigt das WIR Webmaster von Google öfters mal einen Arschtritt bekommen haben. Denkt mal einfach nicht nur an Finde- bzw Suchmaschine bei Google sondern das vieles bei Google als Antwort angezeigt wird.

Mir geht das auch ... vieles auf den Sack bei Google! Aber es könnte sein, das es auch eine Chance 2019 sein wird für uns als Suchmaschinenoptimierer!
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  150 Aufrufe
150 Aufrufe

Bing ist toleranter - 2019 auch noch?

Ja ich krempel ja grade alles etwas um. Dabei ist mir aufgefallen das Bing wesentlich Toleranter ist. zB musste ich, bzw habe ich Spam auf einer Seite von mir entdeckt. Das juckte Bing gar nicht, Google mag sowas weniger.

Rankt da alles wie es sein soll. Ich vermute das es da auch sowas wie einen Trust Rank gibt, wo es Vorteilhaft sein kann die Bing Webmaster Tools zu haben.

Ein Experiment mit Bing Webmaster Tools ( Synonym erinnerst du dich noch? ) konnte das allerdings nicht bestätigen!

Ich bin mal gespannt, ob nach den Microsoft Bing Rewards noch was kommt. Sicher, ich favorisiere Bing, aktuell habe ich eine Seite mit über 50 Prozent Bing Traffik wo auch was "abfällt" bei Adsense.

Aber das kann es ja nicht sein!

​​​​​​​
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  146 Aufrufe
146 Aufrufe

Manuelle Maßnahme bei Google kann Jahre dauern

Es kann Jahre dauern bis man aus einer Manuellen Maßnahme von Google wieder raus kommt. Auch wenn es nicht mehr angezeigt werden sollte. Auch kann ein weiterer ( wen Wunderts? ) Algo übernehmen.

https://www.seo-suedwest.de/4427-goo...auslaufen.html

War selber noch nie betroffen, aber das kann sich ja immer mal Ändern.

Also am besten beheben des Problems und einen Reconsideration Request bei Google einreichen - und selbst das kann sich ewig in die Länge ziehen. Das ganze auszusitzen ist dann sicherlich auch keine gute Idee.

Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  211 Aufrufe
211 Aufrufe

SEO - Permanently change a running System

Ihr kennt ja sicherlich den Spruch: Never change a running System!

Das ist bei SEO anders, ganz anders sogar. Man MUSS sich anpassen. Damit meine ich nicht nur ein Template mal auswechseln. Nee, auch das was vor 2010 gut funktioniert hat, ist heute nicht mehr gültig!

Ich war vor Weihnachten am Zusammenlegen von Domains, habe auch jede Menge Content gelöscht, da der Aufwand zu gross wäre diese zu importieren.

Jetzt arbeite ich mich von Anfang wieder durch und entferne Textwüsten, Ändere Content ( Update ), lösche Benutzerkonten ( zB wegen Spam! ) und ändere auch leicht Designs. Das mit den Templates kann sich auch noch ändern, es geht ja immer weiter was verlangt wird.

Technologisch bin ich mittlerweile auch auf den neusten Stand. Das darf man auch nicht vergessen das Server da auch mitgehen müssen.

Es ist halt nicht so ein richtiges "Passives Einkommen" was ich mir da aufgebaut habe mit Adsense. Es macht doch etwas Aufwand und kostet Zeit und Nerven.

Hilfe habe ich mir übrigens selber gebaut. Habe eine Access Datenbank vor Jahren angelegt mit allen meinen Projekten und Domains. Dort stehen zB auch Notizen, Alias Domains, schnelle Logins, CMS Typ und Komponenten drinne die ich habe und Updaten muss.

Trotzdem ist es so: Wer never Changed a Running System ist irgendwann wech vom Fenster.


Das ist übrigens für heute meine Weihnachtsansprache :)
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  139 Aufrufe
139 Aufrufe

Freak Game - PC Spiele

Also in Anlehnung an "Freak" kann ich auch ein paar interessante Spiele gerne posten.
Detroit become Human soll sehr gut sein. Leider nur für die Playstation.

Habe ja nur einen PC

Da ist mir aber was anderes in der Recherche untergekommen. Es gibt das sogar kostenlos die erste Episode:
Life is Strange!


Wer ALLE 5 Episoden haben möchte, das gibt es aktuel für kleines Geld. Ich meine unter 5 Euro mit ALLEN Episoden.
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  167 Aufrufe
167 Aufrufe

Heiratet Weihnachten

Vorab, den merkwürdigen Titel habe ich deshalb gewählt, da ich vor vielen Jahren einmal auf einer Weihnachtskarte für einen Iren versehentlich "marry xmas" statt "merry xmas" geschrieben habe. (Ich bin schon ein Dussel.)

Da ich nur noch kurz anwesend bin, möchte ich jedoch hier noch kurz allen Forenmitgliedern möglichst gute und stressfreie Feiertage wünschen. Macht das Beste draus!
Original Autor: Schwede
Weiterlesen
  155 Aufrufe
155 Aufrufe

Meta-Keywords

So, mal vorweg. Ich vertrete normalerweise auch die Meinung, dass Meta-Keywords überflüssig und nur unnötiger HTML-Code sind. Aber ist dem wirklich so?

Bin neulich über einen Artikel zum Nächsten und dann immer tiefer irgendwo hin gekommen. Keine Ahnung mehr, wo das genau war, weiß nur noch, das war ein englischer Artikel einer SEO-Agentur von 2016. Die Kernaussage dort war, dass es deutliche Rankingveränderungen im positiven Sinne gab, als Meta-Keywords hinzugefügt wurden.

Ok, versuchte ich dann auch mal. Wenn es nichts bringt, dann ist es eben nur unnötiger Code, stört aber sonst nicht weiter. Also eine Seite genommen, die seit Wochen recht stabil ist. Also mal ein zwei Plätze hoch oder runter, aber sonst nichts. Und vor allem eine Seite, die mit mehreren themengleichen Keys rankt. Wie gesagt, die Keys gingen vorher immer hoch und runter, sie bewegten sich nie gemeinsam in die gleiche Richtung.

Also Meta-Keywords hinzugefügt und nachdem Bing die Seite neu gespidert hatte kam das bei raus:

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: bing-11.jpg Ansichten: 1 Größe: 90,6 KB ID: 119296


Also sämtliche Keys der Seite gingen gemeinsam hoch. Alle anderen Keys der anderen Seiten verhielten sich normal, also teils 1 Platz hoch, teils 1 Platz runter. Ok, Zufall? Noch mal versucht, mit einer anderen Seite. Die Umstände waren die gleichen, also auch über Wochen stabil, nur bunt gemischtes hoch und runter.

Siehe da, nun passierte das mit der zweiten Seite:

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: bing-13.jpg Ansichten: 1 Größe: 104,2 KB ID: 119297


Die Sprünge sind nun zwar nicht so groß, aber eben wieder eindeutig alle in eine Richtung. Und auch hier wieder, die anderen Keys von den anderen Seiten verhielten sich nicht so.

Ist das nun wirklich Zufall? Oder wertet Bing die Meta-Keywords wirklich so aus?





Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  181 Aufrufe
181 Aufrufe

Glitzerschrift

Kann mir einer von euch erklären, wie man so eine Schrift wie auf dem Bild hinbekommt? https://pixabay.com/de/silvester-201...-2018-3010443/ Ist das eine Grafik an sich, oder eine Schriftart. Wenn Grafik, dann bin ich leider softwaretechnisch sehr eingeschränkt. Hätte hier Gimp und Paint Shop Pro Photo XI.
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  144 Aufrufe
144 Aufrufe

Die Presse + fehlinterpretierte Urteile >

>> Museumsbesucher dürfen Bilder nicht ohne Genehmigung ablichten und öffentlich zugänglich machen. So lautet ein Urteil des BGH.

Das berichtet heute die Süddeutsche.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/b...edia-1.4261237

Und das ist so nicht richtig.

Da hatte einer zweimal Fotos von den Kunstwerken gemacht. Einmal war er vom Museum beauftragt und ein anderesmal hatte er die Fotos als schlichter Besucher gemacht. Er stellte Fotos bei Wiki ein.

Im ersten Fall bestätigte der BGH seine Rechte am Bild.

Im zweiten Fall klagten die Museumbetreiber und argumentierten, dass die Bilder nicht ohne Erlaubnis hätten veröffentlicht werden dürfen.

Der BGH bestätigte das mit der Begründung, dass überall Hinweistafeln aufgestellt waren, die eine durchstrichene Kamera zeigten und sagte, dass diese sowas wie die AGB des Museums für Museumsbesucher darstelle. Und da der Fotograf als ganz normaler Besucher Fotos gemacht hatte, hatte er damit gegen die "Vertragsbedingungen" für Besucher verstossen.

Das also jetzt mit "Museumsbesucher dürfen Bilder nicht ohne Genehmigung ablichten und öffentlich zugänglich machen. So lautet ein Urteil des BGH" zu verallgemeinern ist völlig falsch.
Original Autor: cura
Weiterlesen
  215 Aufrufe
215 Aufrufe

Mit Facebook verraten und verkauft _

Fast täglich wird neuer Dreck von diesen skrupellosen, anstandslosen, moralbefreiten Ärschen hochgespült. Missbrauch von allem und jedem.

FB müsste schon lange reif für die "Hinrichtung" durch seine User sein.

Dass die noch existieren kann ich mir eigentlich nur damit erklären, dass es halt so ist, dass, wenn man ALLE treffen will, das eigentlich i. M. nur über FB geht.


Ich kann einfach nicht verstehen, dass da keiner eine Konkurrenz aufbaut, parallel zu FB, mit einer Schnittstelle zu FB, sodass die User hin- und herwechseln können und so langsam aber stetig immer weniger auf FB angewiesen sind.

Gerade Leute aus Europa, mit dem strengsten Datenschutz weltweit, wären da bestens geeignet.


https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-15949175.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  157 Aufrufe
157 Aufrufe

www.flightright.es > Wenn man keine Ahnung von örtlichen Gegenbenheiten hat.-_

Das sind die aus Deutschand. Ich hab schon Probleme Flightright richtig zu schreiben. In Spanien oder Lateinamerikanischen Ländern kann kein Mensch damit was anfanfangen.

Jetzt machen die sogar unter diesem Begriff Werbung im spanischen Fernsehen und ich frage mich da unwllkürlich: Wer hat denen ins Hirn geschissen, wer hat die beraten?

www.flightright.es wird da für einen so kurzen Zeitraum eingeblendet, dass sogar ein Englischsprachiger damit Probleme haben dürfte zu erfasssen. Die Spanier: Cero.

So kann man Geld natürlich auch aus dem Fenster werfen.

Ebenso z,. B Ferrero: Machen hier Werbung mit "Kindersorpresa" . Kinderüberraschung. Pero, w. t. F. ist KINDER? Die korrekt Übersetzung ware: Ninos Sorpresa. Mit Kinder kann hier kein Mensch was anfangen. Kinder? Es la marca? Nee, isse nicht, ist die deutschen Bezeichnung für Ninos.

Und bei vielen Ausländischen hier im Markt möchte man schreien: Lass die Arroganz weg und halt den Schrim auf, wenn es Hirn regnet.
Original Autor: cura
Weiterlesen
  160 Aufrufe
160 Aufrufe

Zielgruppenauswahl : Mobile User

Es ist immer gut wenn mehr als einer seine Erfahrungen mit SEO teilt. Heute fand ich was komisches heraus bzw wir sprachen darüber. Mobile Nutzer als Zielgruppe.

Wir beide haben die gleiche Zielgruppenkeywords, aber ich habe NOCH viele Desktop Suchen!

Das wird sich natürlich noch verschieben bei mir, sogar ganz gewaltig. Aber ´jetzt schon viele mobile Nutzer zu haben das will in meinen Kopf nicht rein. Irgendwas muss anders sein, mein Code ist zB sehr aufgebläht.

Ich bin auf das Endergebnis gespannt. Weichen sollten gestellt sein :)

Nun zur Frage: Gibt es sozusagen, vielleicht auch sowas wie einen Trigger für mobile Suchanfragen?
Auf dem ersten Blick ist die Frage Doof in Hinblick auf mobile First. Das meine ich aber NICHT!

Ich meine so ne Art --> optimiert für Smartphone --> extremer Anteil an Mobile ( weniger Desktop )
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  144 Aufrufe
144 Aufrufe

Öffnungszeiten Weihnachten, Silvester und Neujahr

Ich habe normal geöffnet. Nur als Hinweis. Feiern werde ich auch nicht . muss den Server im Blick haben.

die letzten 2 Jahre war der Server zusammen gebrochen wegen https://guten-rutsch.com

bin besser vorbereitet dieses Jahr. Synonym wird das auch packen. Er spielt zum Jahreswechsel mit...
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  150 Aufrufe
150 Aufrufe

Adsense - wo wurde geklickt?

Morgen :) Sagt mal, gibt es eigentlich eine Möglichkeit herauszufinden, auf welcher Seite genau ein Klick auf Adsense erfolgte? Ich würde gerne wissen, welche Werbung besser läuft, welche gar nicht. Aber ich kann ja nicht für jede Unterseite einen eigenen Channel erstellen, das wäre ja Wahnsinn.

Danke!


Ach ja, ich weiß immer nicht, wohin mit bestimmten Posts, so z.B. auch Adsense. In welches Forum gehört das denn?
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  149 Aufrufe
149 Aufrufe

CSS hyphens

Sagt mal, wie seht Ihr das oder denkt darüber? Also hyphens, die Silbentrennung am Zeilenende. Stört die euch oder ist die "normal"? Also in Büchern ist sie ja Standard, aber im Web?

Ich nutzte sie zur Zeit immer häufiger, weil es gerade responsive besser passt. Ohne steht da teilweise nur ein langes Wort in einer Zeile, wenn es doof kommt, noch ein anderes in der nächsten, das schaut doof aus. Aber ich merke auch, dass es am Desktop doch schwieriger wird zu lesen, weil gefühlt in jeder zweiten Zeile eine Silbentrennung am Ende ist.

Bitte um Meinungen.

Wie gesagt, mobil sehe ich da einen Vorteil, definitiv, aber bei längeren Zeilen am Desktop, da fange ich nun an zu zweifeln.

Danke!
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  147 Aufrufe
147 Aufrufe

Irgendwie passt das zu diesem Zuckerberg _

https://www.sueddeutsche.de/digital/...rten-1.4254021
Original Autor: cura
Weiterlesen
  139 Aufrufe
139 Aufrufe

google / bing ranking

Ich habe vor 3,4 Monaten seite aufgebaut und gut Arbeit reingesteckt. Also SEO. Sie steht nun mit Doppelkey top 10 bing.
Bei google läuft sie top 50 mit 3er key ...
Was kann ich nun noch machen ... danke
Original Autor: RS1
Weiterlesen
  154 Aufrufe
154 Aufrufe

Immer diese dümmlich, aber eine zeitlang erfolgreiche Argumentation:

Wir haben unseren Firmensitz nicht in Deutschland, also brauchen uns auch deutsche Gesetze nicht zu interessieren:

Hier: AirBNB:

https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-15939597.html

Ebenso Amazon und die zweifelhaften Chinesen auf ihrer Plattform: Wir sind ja nur Vermittler.

Das ist ungefähr so, als würde ich einen Rausgilfthändler mit einem Lieferanten des Gifts zusammenbringen und dann argumentieren: "Ich mich strafbar gemacht? Ich war ja nur der Vermittler".
Original Autor: cura
Weiterlesen
  143 Aufrufe
143 Aufrufe

Google Plus - 52 Millionen Datensätze über Api verwundbar

Über die Api von Google waren bei Google Plus 52 Millionen Nutzerkonten zugänglich.

Traurig sowas
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/g...a-1243045.html
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  153 Aufrufe
153 Aufrufe