Blog

Suchmaschinenoptimierung Blog mit aktuellen SEO Informationen und Neuigkeiten zu speziellen SEO Themen.

Nicht mehr existente URL aus Google-Index entfernen?

Hallo liebe Gemeinde,

ich brauche mal wieder Eueren Ratschlag. Ich habe folgendes Problem.
Ich nutze auf meiner Seite eine Kurs-Komponente, die je nach Datum und gewähltem Kalender eine dynamische URL bereitstellt. Nun hat Google irgendwann vor Monaten ein paar URLs indexiert, die es heute gar nicht mehr gibt, da es zum einen den Kalender gar nicht mehr gibt (die Komponente dazu aber schon), zum anderen ist das Datum natürlich auch lange vorbei.

Für die aktuellen Kurse habe ich das im Griff, aber ein paar alte URLs bekomme ich nicht mehr aus dem Index. In der alten Search Console kann ich zwar URL's entfernen, aber das ist nur temporär. In meiner Verzweiflung habe ich nun in der Robots einen immer wiederkehrenden Teil der betroffenen URL's (den Namen des alten Kalenders) als Disallow hinzugefügt. Nun geht Google zwar nicht mehr schauen, meckert aber, dass Google URLs im Index führt, die lt. Robots ausgeschlossen sind.

Ich kann die alten URLs nicht wieder generieren, das geht einfach nicht. Wie kann ich denn aber doch die alten URL's aus dem Index bekommen und das Problem loswerden?
Original Autor: brickmaker
Weiterlesen
  398 Aufrufe
398 Aufrufe

Spiegel + Paywall entfernt - guter Artikel

Ihr wisst ja wie ich ticke. Grünlinksversifft. Egal.

Hier ein lesenswerter Artikel bei Spiegel + , OHNE Paywall!
https://www.spiegel.de/plus/sohn-ein...0-000165813287
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  404 Aufrufe
404 Aufrufe

Spanien: Wenn einer so tut als ob ...

Wenn einer so tut, als wäre er daran interessiert eine handlungsfähige Regierung zu bilden.

Darüber kann sich auch nur wundern, wer die spanische Menthalität nicht kennt: Alles für mich, nichts für die anderen. Und: Die vermeintliche Taube auf dem Dach ist immer interessanter, als der Spatz in der Hand.

Spaniens Premier trifft nun die Grossen dieser Welt und er hat Probleme seinen Stolz nun dazu zu gehören zu verbergen.

Neuwahlen? Klar doch, könnte ja etwas mehr an Sitimmen bringen, auch wenn voraussehbar ist, dass es am Ende wie vor dem Ende sein wird. Aber; Zeit gewonnen, um weiterhin weltweit auf wichtig machen zu können, beim Gruppenfoto der Regierungschefs mit auf dem Bild zu sein.

https://www.spiegel.de/politik/ausla...a-1286686.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  404 Aufrufe
404 Aufrufe

Google: Neue Link-Attribute

Ohne viele Worte, aber nofollow ist nicht mehr alleine ......

https://webmasters.googleblog.com/20...-identify.html
Original Autor: Synonym
Weiterlesen
  410 Aufrufe
410 Aufrufe

Die Franzosen machen mal wieder den Vorreiter gegen FB >

https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16381074.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  364 Aufrufe
364 Aufrufe

EuGh > Deutsches Leistungsschutzrecht nicht anwendbar >

https://www.faz.net/aktuell/feuillet...-16381507.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  420 Aufrufe
420 Aufrufe

Google könnte bald ganz klein sein ..

...wenn das Schule macht und es wird Schule machen.

Da 500 Mios, dort 1000 oder 4000 und und und. Viel "wenig" macht am Ende auch viel.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/un...a-1286517.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  382 Aufrufe
382 Aufrufe

Neue Link-Attribute

Google führt ab 01.03.20 neue Link-Attribute ein:

1. rel="sponsored" für Werbelinks und Co.

2. rel="nofollow ugc" für usergenerierten Content

https://www.heise.de/newsticker/meld...n-4520456.html
Original Autor: Margin
Weiterlesen
  389 Aufrufe
389 Aufrufe

Urheberrecht unverständlich _

Kunstwerke in der Öffentlichkeit: Temporär = Urheberrechtlich geschützt. Dauerhaft = Panoramafreiheit. Wobei es dann auch noch drauf ankommt, ob es nur um das Kunstwerk geht oder dieses mehr "Nebenprodukt" ist.

Welcher normale Mensch soll das a) wissen und b) dann auch noch verstehen?

In dieser Hinsicht gehört das Urheberrecht in Zeiten des Internets schnellstens korrigiert: Wer seine Kunstwerke der Öffentlichkeit zugänglich macht indem er sie in den öffentlichen Raum stellt verliert damit automatisch den urheberrechtlichen Anspruch.

https://www.faz.net/aktuell/feuillet...-16379097.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  357 Aufrufe
357 Aufrufe

Scheinselbstständigkeit _

Guter Ansatz: Wer das Kerngeschäft erledigt ist ein Scheinselbstständiger.

https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-16377897.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  372 Aufrufe
372 Aufrufe

Kotz, immer diese Hofberichterstattung für diese Amis.



Die FAZ ist live und in Farbe dabei: Die Vorstellung von Apples neuen Produkten.

Die würden villeicht mal besser Raum zur Verfügung stellen, in dem sich deutsche, europäische Startups präsentieren können.
Original Autor: cura
Weiterlesen
  399 Aufrufe
399 Aufrufe

Mann, ist das ein überhebliches Arschloch _

Wer nicht zu dem täglichen Müll, den er produziert, Ja + Amen sagt fliegt raus. Er ist der Experte für alles.

Dieser Trump ist das beste Beispiel dafür, dass auch in einer Deomkratie nicht möglich sein darf, dass die Mehrheit sich immer durchsetzt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/...-16378063.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  407 Aufrufe
407 Aufrufe

Warum fällt mir sowas nicht ein?

https://www.sueddeutsche.de/muenchen...batt-1.4589043
Original Autor: cura
Weiterlesen
  384 Aufrufe
384 Aufrufe

Schöne neue KI - und Technikwelt _

Die Chinesen perfektionieren auch hier: Den Missbrauch.

Da werden doch direkt alle Diktatoren dieser Welt und die, die es noch werden wollen, hellhörig und buchen schonmal die Flüge nach Peking.

https://www.spiegel.de/netzwelt/apps...a-1284783.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  353 Aufrufe
353 Aufrufe

Automatischer Content - der Feind des SEOs?

Es wird immer verrückter. Hatten wir das HIER schon mit automatischen Content behandelt? Klar Google hat schon lange was dagegen ( Siehe auch die Search Quality Rater Guidelines ), aber mit KI soll das ganze noch krasser und natürlich werden.

Vielleicht gibt es schon natural writing machines, aber die haben ja auch nur ihren Input. Genau wie diese Antwortmaschine Google. Es ist jetzt wieder ein Sprung.. Ok Google!
Die Antworten kommen schon in der Suchmaschine, die Leute klicken jetzt schon kaum das 3. Ergebniss.
Nochmals OK Google!

Habt ihr das verstanden?
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  355 Aufrufe
355 Aufrufe

Google Adsense Monetarisierung bricht ein

Ui bei Adsense hat sich das letzte halbe Jahr ganz schön was bewegt. Der Umsatz ist nur noch Lächerlich. Ok, Besucher sind auch eingebrochen bei meinen MfA Seiten. Aber jetzt extrem schlechten RPM bzw Klickpreis von 10 Cent. Naja gut, ist manchmal noch volantil, aber das ist echt nen Witz!

Überlege das ganz rauszuschmeissen und das anders zu vermarkten. Leider gibt es keine vernünftige Adsense Alternative, der ich auch trauen würde... Vielleicht wechsel ich auch einfach mal die Seiten

Von der Monetarisierung sieht es aktuell so aus das mehr als 90% eingebrochen sind. Scheint so, als hätte ich etwas arbeit ;)
Original Autor: Alex07
Weiterlesen
  330 Aufrufe
330 Aufrufe

VBulletin zeigt im ersten Post kein Adsense / Ads an

Was letztlich daran liegt, dass alles in Ajax nachgeladen wird und mir quasi die letzten Jahre meine Einnahmen mit einem VBulletin Forum gegen null hat laufen lassen, obwohl es mal meine Adsense Haupteinnahme war. ;)

Man ergänze den Adsense Code in dem "First Post Content Ad" um:

PHP-Code:
  document.querySelector('.conversation-content-widget .conversation-list li:first-child').className += ' ad-after-first-post-active'
Und schreibe in die css_additional.css das was du in diesem Post findest.

Funktioniert super bei mir und ich bin nun massiv gespannt, was nun die kommenden Tage passiert.

Bei mir war es so, die Ad wurde immer nur im Head geladen, welche halt erst fertig war mit laden, wenn der User schon runtergescrollt hatte. Hier steht nun eine Adsense-Anzeige unterhalb des ersten Posts.
Original Autor: Lunte
Weiterlesen
  379 Aufrufe
379 Aufrufe

Google-Bubble > Interessant zu lesen _

https://spreadprivacy.com/google-filter-bubble-study/
Original Autor: cura
Weiterlesen
  377 Aufrufe
377 Aufrufe

Mann, 20 Jahre in U-Haft _

Man kann ja zu denen stehen wie man will, DAS aber ist kein Rechtsstaat.

Und natürlich werden die schuldig gesprochen und damit ist dann alles wieder in Ordnung.

https://www.spiegel.de/politik/ausla...a-1284561.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  346 Aufrufe
346 Aufrufe

Herr Fischer siehts ähnlich wie ich _ ^^

Ich hab ja immer so meine Probleme damit, wenn Journalisten sich an juristischen Themen wagen und ich bin da (gottseidank) nicht der Einzige.

https://www.spiegel.de/panorama/just...a-1284028.html
Original Autor: cura
Weiterlesen
  426 Aufrufe
426 Aufrufe

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://seo-blog.net/